Der neue BMW M6 kommt im Herbst diesen Jahres auf den Markt. Mit den 412 kW / 560 PS die sein V8-Biturbomotor leistet, wird er die bisher schnellste Coupé/Cabrio-Version der BMW 6-er Reihe. Der Tuner Lumma Design will Ende 2012 seine Tuningversion des BMW M6 der Öffentlichkeit präsentieren. Damit wird die Firma eine der ersten weltweit sein, die das Bodykit tunet und die Interieuroptionen erweitert.

Der BMW M6 soll durch das Tuning noch sportlicher und attraktiver erscheinen. Ein komplettes Aerodynamik-Paket mit neuem Frontspoiler und großen Lufteinlässen, Radlaufverbreiterungen vorne und hinten, eine Motorhaube aus Carbon sowie ein Heckdiffusor in den ein Doppelrohr-Auspuff integriert ist, sind dabei die wichtigsten Bestandteile.

Am Heck ist besonders der überdimensionale Heckspoiler aus Carbon auffällig, der den M6 mit dem nötigen Anspressdruck versorgt. Die mehrteiligen Sportfelgen von Lumma mit 10×21 Zoll an der Vorderachse und 12,5×21 Zoll an der Hinterachse passen optisch zum sportlichen Design.